Hilfsnavigation

 

oft gesucht

Politik

Bürgerversammlungen

Unterrichtung der Bürger über wichtige Angelegenheiten

Zur Unterrichtung der Bürger über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde soll nach § 8a der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) mindestens einmal im Jahr eine Bürgerversammlung abgehalten werden. In der Stadt Wetter finden mehrere Bürgerversammlungen im Jahr statt.

Die Bürgerversammlung wird vom Stadtverordnetenvorsteher im Benehmen mit dem Magistrat einberufen. Die Einberufung erfolgt durch öffentliche Bekanntmachung im Wetteraner Bote. An den Bürgerversammlungen können auch nichtwahlberechtigte Einwohner teilnehmen.

Der Stadtverordnetenvorsteher leitet die Bürgerversammlung. Er kann Sachverständige und Berater zuziehen. Der Magistrat nimmt an den Bürgerversammlungen teil; er muss jederzeit gehört werden. 

Die Termine finden Sie unter dem Link "Sitzungskalender".

Kontakt

Lorena Busch »
Telefon: 06423 82-37
E-Mail oder Kontaktformular

Andrea Stark »
Telefon: 06423 82-37
E-Mail oder Kontaktformular

Michael Schwarz »
Telefon: 06423 82-25
E-Mail oder Kontaktformular