Hilfsnavigation

 

oft gesucht

Bauen und Wohnen

Bauen und Wohnen in Wetter (Hessen)

 

Wollten Sie sich schon immer einmal Ihren Traum vom Eigenheim erfüllen?
Warum dann nicht in der Stadt Wetter (Hessen) oder einer seiner Stadtteile?

 

Die Stadt Wetter (Hessen), eingebettet in die Ausläufer des Rothaargebirges und den Wäldern des Wollenbergs bzw. Burgwalds, hat als geschichtsträchtige und weltoffene Stadt, jede Menge für Sie zu bieten.

Neben den reichhaltigen kulturellen und sportlichen Angeboten der ortsansäßigen Vereine, besteht für Sie ebenfalls ein vielfältiges Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und etwaigen Ausgehmöglichkeiten. Ein nochmal erweitertes Angebot diesbezüglich erhalten Sie in den beiden größeren Städten Marburg und Frankenberg, welche jeweils keine 20 Kilometer von Wetter entfernt liegen. Desweiteren liegen mit der Mainmetropole Frankfurt/Main (knapp 100 km Entfernung) und der Karnevalshochburg Köln (knapp 200 km Entfernung), gleich zwei Großstädte im Einzugsgebiet unserer heimischen Kleinstadt.

Desweiteren bietet die Stadt Wetter (Hessen) eine finanzielle Förderung für den Erwerb und die Sanierung von Altbauten in der Kernstadt Wetter und den Stadtteilen. Bitte Informieren Sie sich in der nebenstehenden Förderrichtlinie Altbauten und dem Merkblatt ob eine Förderung für Sie in Frage kommt.

Insgesamt existieren momentan in 6 unserer 10 Stadtteile Baugrundstücke für Einfamilienhäuser, welche von Ihnen bei der Stadt Wetter (Hessen) zu fairen Preisen erworben werden können. Sollten Sie eine genauere Beratung bezüglich dem Erwerb Ihres eigenen Bauplatzes wünschen, wenden Sie sich bitte persönlich, telefonisch oder per E-Mail an einen Mitarbeiter der städtischen Bauverwaltung.

Eine detaillierte Ansicht aller momentan zur Verfügung stehender Bauplätze, finden Sie mit Mausklick auf eines der Stadtteile, in dem Sie Ihren Eigenheim-Wunsch erfüllen möchten.

Großes Bild anzeigen
Das Rathaus in Wetter
Großes Bild anzeigen
Haupteingang des Rathauses in Wetter

Kontakt

Stefan Bordt »
Telefon: 06423 82-61
E-Mail oder Kontaktformular

Klaus Prinz »
Telefon: 06423 82-62
E-Mail oder Kontaktformular

Barbara Koldewey »
Telefon: 06423 82-65
E-Mail oder Kontaktformular

Hendrik Ochs »
Telefon: 06423 82-63
E-Mail oder Kontaktformular

Nadja Ebert »
Telefon: 06423 82-64
E-Mail oder Kontaktformular