Hilfsnavigation

 
DGH Todenhausen

Bürgerhaus Todenhausen

Das DGH Todenhausen ist unter den Bürgerhäusern die zweitkleinste Veranstaltungshalle im Stadtgebiet.


Kurzinformationen

Das Gebäude ist vor kurzem erst ausgiebig saniert worden. Es besteht hauptsächlich aus einem Veranstaltungssaal mit angegliederter Thekenanlage und einer Küchenzeile mit Kühlraum. Im Untergeschoss befindet sich ein weiterer, größerer Raum, welcher zum Beispiel als Sitzungsraum genutzt werden kann. Dieser ist von außen her mit einer Treppe direkt zu erreichen. Im Nebenraum befindet sich das Vereinsheim des Schützenvereins Todenhausen und im Hinterhof liegt der Kinderspielplatz des Ortes. Da für das Gebäude kein gültiger Getränke-Liefervertrag existiert, sind diese in Eigenregie zu besorgen.

Die Anmietung der Räumlichkeiten erfolgt über den Ortsvorsteher (siehe rechter Rand) und muss in einem zeitlich angemessenen Rahmen vorher angemeldet werden.


Allgemeine Daten:

Veranstaltungssaal:
ca. 131 m² groß, mit Thekenbereich, Küche und separatem Kühlraum. Garderobe und Toiletten im Nebenraum des Foyer, Tische und Stühle sind vorhanden, mehrere Zugänge von außen sind vorhanden. Sitzungszimmer im Untergeschoss (ca. 45 m² groß).

Kontakt

Bürgerhaus Todenhausen »

Ralf Funk »
Ortsvorsteher
Telefon: 06423 964764