Hilfsnavigation

 
Grenzegang

10.05.2015

Kostümträger für den historischen Grenzegang-Festzug 2015 gesucht!

Der Kostümfundus öffnet seine Pfoten

Freitag 29. Mai, 19 bis 21 Uhr Klosterbergschule: Die Pest von Wetter, der Brand von Wetter

Freitag 5. Juni, 19 bis 21 Uhr Klosterbergschule: Biedermeier, Empire, Jahrhundertwende

Im historischen Festzug am 9. August wird mit über 150 Kostümen in 28 verschiedenen Themen die Geschichte Wetters dargestellt. Einige Familien sind schon seit Generationen als Kostümträger dabei und wieder herzlich willkommen! Die Kostümvergabe startet mit Kostümen, die sich gut für Familien- Gruppen- Vereine eignen oder für Personen, die einfach nur Spaß an Verkleidung und Darstellung haben. Arme und Kranke zuerst!

Freitag 29. Mai, 19 bis 21 Uhr Klosterbergschule Wetter: Die Pest von Wetter, der Brand von Wetter

Freitag 3. Juli, 19 bis 21 Uhr Klosterbergschule Wetter: Biedermeier, Empire, Jahrhundertwende

 

Die Pest von Wetter

In den Jahren von 1521 bis 1636 verstarben ca. 1500 Wetteraner Bürger an der Pest. Gesucht werden 6-8 Personen, gerne auch Kinder, die (noch) nicht aussätzig sind.

GG Pest 1

 

Brand von Wetter

Ostern 1649 brach ein Feuer in Wetter aus. Von 400 Häusern blieben nebst Kirche, Schul- und Pfarrhäusern nur 4 Häuser übrig. Dafür werden 5-10 Personen mit Kindern gesucht. Nichtraucher sind gleichberechtigt.

GG Brand 2

GG Brand

Biedermeier, Empire, Jahrhundertwende

Für die Präsentation der bürgerlichen Eleganz in pompösen Kleidern und feinem Zwirn werden Paare, Einzelpersonen und Kinder gesucht.

GG Empire

GG Biedermeierkutsche

 

Haben Sie Lust bekommen? Dann kommen Sie einfach ohne Voranmeldung zum entsprechenden Termin in die Klosterbergschule und holen sich unter Umständen die Pest. Weitere Themen und Termine werden folgen.

Es freuen sich auf Ihre Begeisterung, das Team vom Fundus: Edda Brössel, Bruno Hess, Helga Hübener, Bärbel Kahle, Ruth Mehring, Anja Muth, Anna Orth, Inge Scherer-Dickel, Cathrin Seibert, Sarah Ziegler, Susi Trier.

Großes Bild anzeigen
Festspiel "Wetteranus est" beim Grenzegangfest 2008
Großes Bild anzeigen
Das historische Stadttor zum Grenzegangfest

Kontakt

Carmen Bamberger »
Telefon: 06423 82-41
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular

Heinrich Reh »
Telefon: 06423 82-35
E-Mail oder Kontaktformular

Michael Schwarz »
Telefon: 06423 82-25
E-Mail oder Kontaktformular