Hilfsnavigation

 
Stadtansicht von oben

Stadtteil Oberrosphe

Oberrosphe ist das älteste Dorf am Rande des Burgwaldes. Die reizvolle Kirche auf einer kleinen Anhöhe bildet einen augenfälligen Mittelpunkt in der Dorflage.

Das ganze Dorf hat sich der Brauchtumspflege verschrieben. Im Heimatmuseum ist alles zu bewundern, wie es früher einmal war. 1992 ausgezeichnet mit dem Landesdenkmalpreis lohnt sich der weiteste Weg.

Ein Dorf will weg von Gas und Öl - "Das energieautarke und CO²-neutrale dorf im Burgwald".

Seit dem 2. Oktober 2008 gibt es im Bioenergiedorf Oberrosphe ein Biomasseheizwerk.