Hilfsnavigation

 

oft gesucht

Bürgerservice

10-jähriges Jubiläum im CVJM-Camp Münchhausen

Vorschulkinder der städtischen Kindertagesstätten feiern gemeinsamen Abschluss

Am Donnerstag, den 08. Juni war es endlich so weit. Alle 46 Vorschulkinder der städtischen Kindertagesstätten der Stadt Wetter (Hessen) trafen sich auf dem Gelände des CVJM-Camps in Münchhausen, um dort bei Spiel und Spaß mit der gemeinsamen Übernachtung die Kita-Zeit zu verabschieden.

CVJM-Camp Bild 1 CVJM-Camp Bild 2

Das weitläufige Gelände des Camps sowie das schöne Wetter trugen dazu bei, dass Kinder und die pädagogischen Mitarbeiter eine wunderschöne gemeinsame Zeit verbrachten. Die Kinder konnten sich mit erlebnispädagogischen Aktivitäten auf dem Gelände austoben und schnell zeigte sich, dass sich die Vorschulkinder unabhängig von ihrer Kita zum Spielen gefunden hatten. Nach den gemeinsamen Aktivitäten konnten sich alle mit Pizzabrötchen stärken. Am anschließenden heiß ersehnten Lagerfeuer wurden Lieder gesungen, Stockbrot und Marshmellows gegrillt. Als es dunkel wurde und alle schon etwas müde waren, gingen die Kinder zum gemütlichen Beisammensein in ihre Nachtquartiere. Eine Gruppe fand sich zu einer Nachtwanderung zusammen und mit Kopflampe und Leuchtarmbändern zog man nochmal los.

Am nächsten Morgen trafen sich alle am gemeinsamen Frühstückbuffet wieder. Nach dieser Stärkung wurden erneut verschiedene Aktivitäten angeboten. Der Fokus lag in diesem Jahr auf dem Bildungsbereich „Forschen“. Im Vorfeld hatte eine Gruppe von pädagogischen Mitarbeitern, in einer eigens eingerichteten AG, die Aktionen für den Camp Aufenthalt erarbeitet.

CVJM-Camp Bild 3 CVJM-Camp Bild 4

Die Kinder hatten die Möglichkeit, zu forschen und Experimente auszuprobieren und erhielten nach dem Durchlaufen der einzelnen Stationen ein Forscherdiplom.Aber auch die Bewegung und Kreativität kam an diesem Vormittag nicht zu kurz. Neben klettern, Fußball oder Verstecken spielen konnten die Vorschulkinder auch ganz in Ruhe malen und basteln.

Nach dem Vormittag versammelten sich alle noch einmal zum gemeinsamen Singen. Die Kinder freuten sich besonders, als Bürgermeister Kai-Uwe Spanka ihnen eine Urkunde verlieh, die „offiziell“ bestätigte, dass sie erfolgreich an der Abschlussübernachtung teilgenommen haben. Bei der Verleihung konnte man in viele strahlende und stolze Gesichter schauen. Mit einem gemeinsamen Lied bedankte sich Herr Spanka gemeinsam mit den Kindern bei den pädagogischen Mitarbeitern für ihr Engagement, den tollen Abschluss, der sich nun zum 10. Mal jährte und die gute Nachwuchsarbeit in den Kindertagesstätten.
„Das war der schönste Tag in meinem Leben!“ (Kindermund).Auch die pädagogischen Mitarbeiter waren sich einig, dass es wieder einmal ein tolles Erlebnis und ein würdiger Abschied von der gemeinsamen Zeit war.

 

Großes Bild anzeigen
Das Rathaus in Wetter
Großes Bild anzeigen
Haupteingang des Rathauses in Wetter