Hilfsnavigation

 

oft gesucht

Erneuerbare Energien

Wasser

Wasserkraft gehört wie die Windenergie zu der indirekt durch die Sonneneinstrahlung angetriebenen kinetischen Energie. Seit dem Altertum wurde sie in Mühlen direkt zum Antrieb von Arbeitsgeräten genutzt.

Wasserkraft – Energie mit Tradition

Heute nutzen wir sie überwiegend durch die Umwandlung über Generatoren zur Stromerzeugung in Wasserkraftwerken. Die Einspeisung von Strom aus Wasserkraft wird über das EEG gefördert. Die KfW unterstützt mit dem Förderprogramm Erneuerbare Energien den Ausbau.

Den aktuellen Status der Nutzung der Wasserkraft zur Stromerzeugung in Mittelhessen können Sie bei EnergyMap einsehen, sowie auf der Webseite des Regierungspräsidiums Gießen “Energieuhr bei Mittelhessen ist voller Energie” die Energieuhr zum Ausbaustand der Erneuerbaren Energien.

Wasserkraft in Wetter

In Wetter bestehen 2 Wasserkraftanlagen, die zusammen 55 MWh Strom im Jahr erzeugen (Stand Anfang 2014).

Den aktuellen Stand auf dem Weg zu 100% Erneuerbare Energien finden Sie auch auf den Seiten des Energieportals Mittelhessen. Dort können Sie selbst berechnen, wie hoch das Potenzial in Dautphetal ist. Durch welche Form der Erneuerbaren Energien kann der Strombedarf der Gemeinde am ehesten gedeckt werden? Wie viel Fläche wird dazu benötigt? Und Sie können den aktuellen Stand erfahren, wie hoch der Anteil von erneuerbaren Energien am Stromverbrauch insgesamt ist und wo Erzeugungsanlagen stehen.