Hilfsnavigation

 
Betreuungsangebote

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wetter (Hessen)

Liebe Bürger*innen der Stadt Wetter (Hessen),

mein Name ist Lydia Junk und ich möchte mich Ihnen als Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wetter (Hessen) vorstellen.

Um Ihnen das Amt und die Funktion meiner Aufgaben etwas näher zu bringen, finden Sie hier eine kurze Erläuterung und Motivation, Ihnen bei Rat und Hilfe eine notwendige Unterstützung zu ermöglichen. Selbstverständlich werden alle Anfragen und Gespräche absolut vertraulich behandelt.

Frauen - Gleichstellungsbeauftragte ist eine Person oder eine Stelle innerhalb einer Behörde und einer Kommune, die sich mit der Förderung und Durchsetzung der Gleichberechtigung und Gleichstellung von Frauen und Männern befasst und für die jeweilige Institution interne Aufgaben wahrnimmt.

In Städten, Gemeinden und Kreisverwaltungen wird die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte oft nicht nur für Angestellte der Gebietskörperschaften, sondern auch für deren Bürger*innen tätig.

Frau Junk ist als kommunale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Ansprechpartnerin für die Frauen in der Verwaltung und für die Bürger*innen der Stadt Wetter (Hessen). Sie ist zuständig für die Umsetzung der Gleichstellung vor Ort.

Bei allen Vorhaben und Maßnahmen der Stadt Wetter (Hessen), die die Belange von Frauen berühren oder Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frau und Mann und die Anerkennung ihrer gleichberechtigten Stellung in der Gesellschaft haben, wirkt Frau Junk als Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte mit.

Die Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten ist essenziell, um die in dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz festgeschriebenen Regelungen mit Leben zu füllen.

Frauenförderung im Erwerbsleben, der Wiedereinstieg in den Beruf, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Maßnahmen gegen häusliche Gewalt und sexuellen Missbrauch stehen bei der Amtsausführung im Vordergrund.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wetter (Hessen) bietet Unterstützung, Rat und Hilfe:

Telefon: 06423 82-46
lydia.junk@wetter-hessen.de
1. Obergeschoss, Zimmer 21
Kontaktformular
Adresse exportieren

Des Weiteren steht Ihnen das Frauen- und Gleichstellungsbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf zur Verfügung:

Janet Miller, Leiterin des Frauen- und Gleichstellungsbüros des Landkreises Marburg-Biedenkopf

Landkreis Marburg-Biedenkopf
Im Lichtenholz 60
35043 Marburg

E-Mai: frauenbuero@marburg-biedenkopf.de
Telefon: 06421 405-1310
Fax:       06421 405-1449