Inhalt
Datum: 28.05.2021

Vorfreude auf den Grenzegang

Liebe Grenzegangsgemeinde und Freunde des Wetteraner Grenzegangs,

auch wenn wir es uns im Moment angesichts der Situation noch nicht so recht vorstellen können, in weniger als 15 Monaten wird es wieder soweit sein: Wetter feiert Grenzegang. Diese Hoffnung auf ein aller Voraussicht nach wieder einigermaßen „normal“ stattfindendes Fest und die Vorfreude auf das wieder mögliche Zusammensein hilft uns vielleicht, auch noch die letzte Etappe der notwendigen Corona-Einschränkungen zuversichtlich zu meistern. Vorstand und Ausschussvorsitzende arbeiten jedenfalls schon geraume Zeit an den Vorbereitungen, um bereit zu sein, damit es 2022 heißen kann: „Wetter strahlt im Festtagsglanz…“

Bild vergrößern: GG Wanderung 2015 Freitag
Grenzegangs-Wanderung 2015 am Freitag entlang der Westgrenze

Als sichtbares Zeichen für unser Bestreben, auch unter schwierigen Umständen ein unvergessliches Fest auszurichten, werden Sie hier in den kommenden Wochen häufiger Berichte über die Arbeit in den Ausschüssen finden. Wir wollen Sie auf dem Laufenden halten und auch möglichst vielen, die sich für das Fest engagieren möchten, die Gelegenheit dazu geben. Den Auftakt macht in dieser Ausgabe ein Aufruf an alle schauspielbegeisterten Menschen. Es werden noch eine „Stellenbörse“, die Vorstellung der Ausschussvorsitzenden und natürlich auch Portraits unserer Läufer folgen. Ach, und vielleicht ist Ihnen beim Gang durch die Fuhrstraße bereits aufgefallen, dass wir bald ein „Grenzegangslädchen“ haben werden. Näheres ist noch „geheim“, aber wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.

Freuen wir uns also gemeinsam auf unseren nächsten Grenzegang.

Martina Kepper, Vorsitzende des Festausschusses

     
Grenzegang_Logo_2022_300