Inhalt
Datum: 13.04.2021

Stellenausschreibung Erzieher (m/w/d)
Kindertagesstätte Wetter (Hessen)

Aufgrund deutlich gestiegener Kinderzahlen wird die Kindertagesstätte in der Kernstadt Wetter um zwei Gruppen erweitert.

Hierfür suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zwei pädagogische Fachkräfte, die unser Gesamtteam mit dem untenstehenden Anforderungsprofil bereichern.

Die städtischen Kindertagesstätten teilen sich auf drei Standorte auf. Die einzelnen Teams arbeiten jedoch eng vernetzt und gesamtkonzeptionell, sodass sich Kindertagesstätten-übergreifend ein reger Austausch zur stetigen Weiterentwicklung unserer gemeinsamen Arbeit ergibt. Hierbei werden stets einzelne Interessen und Fähigkeiten berücksichtigt, die gerne in Fortbildungen vertieft und im Gesamtteam eingebracht werden können. Unser Team lebt von diesem Austausch und ist stets für Anregungen und Ideen offen, wobei der qualitativen Implementierung eine große Rolle zukommt.

Um den Entwicklungs- und Bildungsmöglichkeiten der einzelnen Kinder gerecht zu werden, stehen bei uns auch bei der Planung des Personalbedarfs immer die Bedürfnisse der einzelnen Gruppen in den jeweiligen Kindertagesstätten im Vordergrund. Festgelegte Bestandteile unserer Arbeit sind neben dem situationsorientierten Ansatz, unter anderem das Bildungsprogramm StaBil sowie das Kindersprachscreening Kiss.

Zum 01.08.2021 sind drei Stellen als

                                                            Erzieher (m/w/d)

neu zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden (eine Teilung dieser Vollzeitstelle ist grundsätzlich möglich) und zwei unbefristete Teilzeitstellen mit 30 Wochenstunden. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8a TVöD.

Persönliches und fachliches Anforderungsprofil:

-    Staatliche Anerkennung als Erzieher/in oder gleichwertiger Abschluss
-    fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Förderung und Betreuung von Kindern von 3-6 Jahren
-    kompetente Begleitung der Kinder und ihrer Familien in individuellen Entwicklungs- und Bildungsfragen
-    Identifikation mit der Gesamtkonzeption der Stadt Wetter (Hessen)
-    Umsetzung des hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes
-    kooperative Zusammenarbeit im Team
-    Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern und anderen Institutionen
-    Kommunikationsstärke, Kreativität und Konfliktfähigkeit
-    Flexibilität betreffend Arbeitszeit und Einsatzort
-    Bereitschaft zur Selbstreflexion und Fortbildung
-    Führerschein der Klasse B

Sollten wir Ihr Interesse an einer dieser Stellen geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Einreichung der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 14.05.2021 an den Magistrat der Stadt Wetter (Hessen), Fachdienst Personalservice, Marktplatz 1, 35083 Wetter (Hessen).

Aus Kostengründen werden Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet, daher reichen Sie diese bitte nur in Kopie ein. Eine Rücksendung kann nur erfolgen, wenn Sie der Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Belz (Tel. 06423/8236) zur Verfügung.

Der Magistrat der Stadt Wetter (Hessen)


Kai-Uwe Spanka
Bürgermeister