Hilfsnavigation

 

oft gesucht

Bauen und Wohnen

Neubaugebiet Mellnau
"In den Stöcken"

Mellnau ist einer der Bevölkerungsstärksten Stadtteile Wetters und 4,5 Kilometer nördlich von der Kernstadt aus am Rand des Burgwalds gelegen.


Kurzinformationen

Hingucker Nr. 1 des Ortes ist hier aber nicht der wunderschön gelegene Wald, sondern die mehrere Jahrhunderte alte Burgruine, welche über den Ort auf einem hohem Hügel hinweg trohnt. Diese stammt aus einer Zeit, als noch die Erz- Bischhöfe aus dem weit entfernten Mainz über diese Region Mitteldeutschlands herrschten und sich im 30-jährigen Krieg mit den Landgrafen aus dem nahen Marburg bekriegten.

Heute dagegen erstrahlt die Ruine in einer friedlichen Ruhe, von der man bei klarer Sicht Marburg, das Lahntal, das Amöneburger Becken und viele andere Orte in und außerhalb des Landkreises erblicken kann.

Das Neubaugebiet "In den Stöcken" ist am westlichen Rand des Stadtteils gelegen und grenzt dort sowohl an den Burgwald, als auch an die sehr weitläufigen Felder, wo über das Jahr hinweg die verschiedensten Feldfrüchte angebaut und geerntet werden.

Der Ortskern ist vom Neubaugebiet aus in maximal fünf Minuten zu Fuss zu erreichen, wo sich sowohl eine Kindertagesstätte als auch eine Grundschule befinden. Eine Anbindung zu den nächstgelegenen Gesamtschulen und Gymnasien wird durch den öffentlichen Nahverkehr gewährleistet.

Des weiteren besteht im Ortskern ein Gemischtwarenladen, wo Sie alle nötigen Einkäufe abwickeln können.  Ein erweitertes Kaufangebot finden Sie in den Einkaufszentren der Kernstadt Wetters und Marburgs, welche ebenfalls beide mehrmals am Tag durch den öffentlichen Nahverkehr direkt angefahren werden.


Allgemeine Daten

Folgend finden Sie allgemeine Informationen zu dem Bauplatz:

  • Anzahl verfügbarer Bauplätze:
    Einer
  • Größe der Bauplätze:
    790 m²
  • Voll erschlossener Preis pro m²:
    42,- €
  • Bauplatz ist geeignet für den Bau von:
    Einfamilienhäuser
  • Wasser- und Kanalanschluss bereits vorhanden?:
    Ja, bis zur Grundstücksgrenze
Großes Bild anzeigen
Das Rathaus in Wetter
Großes Bild anzeigen
Haupteingang des Rathauses in Wetter

Kontakt

Stefan Bordt »
Telefon: 06423 82-61
E-Mail oder Kontaktformular

Klaus Prinz »
Telefon: 06423 82-62
E-Mail oder Kontaktformular

Barbara Koldewey »
Telefon: 06423 82-65
E-Mail oder Kontaktformular

Hendrik Ochs »
Telefon: 06423 82-63
E-Mail oder Kontaktformular

Nadja Ebert »
Telefon: 06423 82-64
E-Mail oder Kontaktformular